Mein Blog

Nach 7 Jahren in den sozialen Netzwerken habe ich meinen eigenen Blog gestartet, weil ich es einfach mag zu wissen wo meine Daten liegen und wie ich sie verwalten kann.

WordPress ist ein tolles Content-Management-System, welches vielen Internet-Usern ermöglicht ihre eigene Inhalte in der Form zu präsentieren wie sie es möchten.

Seit meinem 12. Lebensjahr habe ich immer wieder eine Website entwickelt. 2004 bin ich mit Joomla in Kontakt gekommen. Damals entwickelte ich eine Website für meinen Unihockey-Verein in Schlotheim. Danach folgte die Website meines ehemaligen Gymnasiums.
Das interessante an Joomla sind die vielfältigen Einstellmöglichkeiten und die Hierachie des Autorensystems.

Danach war ich den sozialen Netzwerken seit 2005  aktiv. Dort gab es viele Freunde zu treffen und ein wesentlicher Teil der Kommunikation und der Selbstdarstellung fand dort satt. Endlich war der Mangel behoben, dass nur ein kleiner Kreis in der Lage war seinen eigne Website zu veröffentlichen.

Leider haben die sozialen Netzwerke den großen Nachteil, dass man nie genau weiß wo die persönlichen Daten, die persönliche Kommunikation und die eigenen medialen Inhalte landen und wer langfristig Zugriff darauf hat.

Mit WordPress möchte ich meine Inhalte persönlicher und eigenständiger verwalten. Ich wünsche jedem Leser viel Spaß dabei!

Blog or not